Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fussballmanager Forum » Community Board von Fussballmanager.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

21.06.2013, 21:06

News über die anderen Bundesliga(auch 2.Liga)Clubs

Hi!

Hier kann man Sachen und Neuigkeiten über die anderen Bundesliga und Zweitligaclubs schreiben,die noch kein Thread haben!

Zur besseren Durchschaung könnte man ja als Beitragsüberschrift den Clubnamen eintragen!

Also alle die etwas zur Bundesliga haben,ab jetzt hier rein damit!!
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

21.06.2013, 21:07

Fortuna Düsseldorf

Fortuna verpflichtet Dustin Bomheuer


Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat sich erneut verstärkt und mit Dustin Bomheuer einen Innenverteidiger verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom MSV Duisburg in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt und hat dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 unterschrieben.


In der abgelaufenen Zweitliga-Saison konnte sich Bomheuer beim MSV einen Stammplatz in der Zentrale der Viererkette erkämpfen und kam auf insgesamt 25 Einsätze. Dabei konnte er sich sogar zwei Mal in die Torschützenliste eintragen, einen weiteren Treffer bereitete er vor. Der 1,93 Meter große Verteidiger kann zudem auf der Außenbahn eingesetzt werden.

Werner: "Er hat eine Menge Entwicklungspotenzial"


Vorstand Sport Wolf Werner: "Dustin Bomheuer ist ein junger, talentierter Spieler, der in der letzten Saison seine ersten Schritte in der 2. Bundesliga gegangen ist. Wir haben ihn mehrfach beobachtet. Er hat eine Menge Entwicklungspotenzial."

Cheftrainer Mike Büskens: "In einer sportlich schwierigen Situation konnte sich Dustin Bomheuer beim MSV Duisburg durchsetzen und in der Startelf festbeißen. Dass er in dieser Phase sportlich auf sich aufmerksam machen konnte, spricht für seine fußballerische und mentale Qualität."
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

3

21.06.2013, 21:08

SC Freiburg

Freiburgs Ferati zum FC Sion


Freiburg - Der SC Freiburg bestätigt den Wechsel von Beg Ferati zum FC Sion. Der Verteidiger war im vergangenen Halbjahr an den FC Winterthur ausgeliehen, diese Woche wurde sein Vertrag aufgelöst.


"Wir danken Beg für seinen Einsatz im SC-Trikot und freuen uns, eine sowohl für den Spieler als auch für den Verein gute und stimmige Lösung gefunden zu haben", sagte Interims-Sportdirektor Jochen Saier.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

21.06.2013, 21:10

Erzgebirge Aue

Erzebirge Aue verpflichtet Arvydas Novikovas


Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat den litauischen Nationalspieler Arvydas Novikovas verpflichtet.


Der 22-jährige Stürmer wurde von den "Veilchen" bis Ende Juni 2016 gebunden. Novikovas war zuletzt in Schottland beim Premierligisten Heart of Midlothian unter Vertrag.

Vizepräsident und Sportvorstand Jens Stopp: "Diese Neuverpflichtung ist für uns als FC Erzgebirge Aue ein großer Erfolg. Wir hoffen, dass sich Arvidas Novikovas schnell und gut in unsere Mannschaft einfügt." Im "Veilchencamp" im vogtländischen Bad Brambach sagte FCE-Cheftrainer Falko Götz zum jüngsten Auer Neuzugang: "Toll, dass wir so einen jungen Spieler mit Perspektive und internationaler Erfahrung verpflichten konnten. Er wird uns hoffentlich schnell weiterhelfen."
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

5

21.06.2013, 21:12

Wichtig!!!

Man darf auch über die Fußballclubs aus unter der zweiten Liga etwas schreiben,auch zu seinem Heimatverein,wenn man etwas gutes findet,dann aber bitte die Liga dazuschreiben!!

DANKE und viel Spaß beim Schreiben!!! :D
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

21.06.2013, 21:18

FSV Frankfurt

FSV gewinnt Premieren-Test deutlich


Frankfurt am Main - Der FSV Frankfurt hat im ersten Testspiel der Sommervorbereitung 2013/14 einen 5:0-Sieg eingefahren.


Gegen die Auswahlmannschaft des Dillkreises sorgten Edmond Kapllani und Emre Nefiz mit jeweils zwei Toren, sowie Marcel Kaffenberger mit einem Treffer für die Entscheidung.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

7

21.06.2013, 21:29

Karlsruher SC

KSC siegt in Friedrichstal


Karlsruhe - Der KSC hat auch sein drittes Vorbereitungsspiel gewonnen und dabei am Donnerstagabend den Verbandsligisten FC Germania Friedrichstal mit 6:0 (4:0) geschlagen.


Vor 1.000 Zuschauern fehlten lediglich Rouwen Hennings und Dominic Peitz (beide muskuläre Probleme). Das KSC-Aufgebot ergänzten die beiden Testspieler Christos Almpanis und Jocelyn Roux, für Neuzugang Manuel Gulde war es die Premiere im KSC-Dress.

Van der Biezen bringt den KSC in Führung


Das erste Mal jubeln durften die KSC-Fans bereits nach fünf Minuten. Koen van der Biezen konnte die Vorarbeit von Dennis Mast verwerten. Mitte des ersten Durchgangs sorgten Mast (25.) und Dimitrij Nazarov (29.) für den zwischenzeitlichen 3:0-Vorsprung. Den vierten Treffer konnte Dennis Kempe in der 42. Minute markieren.

Im zweiten Durchgang erhöhte Jimmy Marton nach Kai Schwertfegers Vorarbeit auf 5:0. Den Schlusspunkt setzte der von Marton in Szene gesetzte Roux vier Minuten vor dem Ende der Partie mit dem sechsten KSC-Treffer.

Kauczinski: "Insgesamt ein guter Test"


Markus Kauczinski zeigte sich nach dem Abpfiff zufrieden mit der Leistung seines Teams. "Mit der ersten Halbzeit bin ich sehr zufrieden, vor allem zu Beginn haben wir gut das Tempo hochgehalten. Insgesamt war es ein guter Test", so der Chefcoach gegenüber ksc.de.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

21.06.2013, 21:34

1.FC Union Berlin

Sieg im ersten Test: Union gewinnt 7:1 gegen Viktoria


Berlin - Im ersten Testspiel der Sommervorbereitung hat der 1. FC Union Berlin mit 7:1 (3:1) gegen den FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof gewonnen.


Vor 1.018 Zuschauern im Stadion Lichterfelde zeigten die Köpenicker eine ordentliche Frühform und ließen dem Oberliga-Meister keine Chance.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

9

21.06.2013, 21:46

1.FC Köln

Kölner Adil Chihi erneut verletzt


Köln - Adil Chihi hat sich erneut am rechten Oberschenkel verletzt und steht dem 1. FC Köln vorerst nicht zur Verfügung.


Bereits am 2. Dezember 2012 hatte sich der Offensivspieler beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt einen Muskelbündelriss mit Sehnenriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen. Die Sehne des Bizepsmuskels im Oberschenkel ist erneut gerissen, eine genaue Ausfalldauer wird noch diagnostiziert.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

21.06.2013, 21:46

1.FC Köln

Stöger-Debüt beim Kölner Testspiel gelungen

Mit dem ersten Aufritt seiner Elf durfte Kölns neuer Trainer Peter Stöger zufrieden sein

Köln - Im ersten Spiel unter dem neuen Chefcoach Peter Stöger feiert der 1. FC Köln einen ungefährdeten 6:0 (4:0)-Erfolg beim Mittelrheinligisten SF Troisdorf. Vor allem die Neuzugänge Marcel Risse und Maxi Thiel liefern dabei eine überzeugende Vorstellung ab.


Thiel traf zudem zwei Mal, die weiteren Kölner Treffer erzielen Roman Golobart, Mato Jajalo und Thomas Bröker, der ebenfalls doppelt trifft.

Alle neuzugänge in der Startelf


"Wir wollen natürlich mit einem Erfolgserlebnis in die Vorbereitungsphase starten", hatte Peter Stöger, der neue Chefcoach des 1. FC Köln, im Vorfeld des ersten Testspiels in der Saison beim Mittelrheinligisten, SF Troisdorf, gefordert. Dem wurde seine Mannschaft beim 6:0 (4:0)-Erfolg auch gerecht.

Damit ist auch das Debüt von Stöger an der Seitenlinie geglückt. "Das hat die Partie natürlich schon zu einer besonderen gemacht", verriet der Österreicher. Doch nicht nur er feierte seine Premiere im FC-Dress. Mit Golobart, Risse und Maxi Thiel standen alle drei Neuzugänge in der Startformation.

1. FC Köln: Kessler - Kacinoglu, Nascimento (72. Nikolaou), Golobart, Hector - Lehmann (72. Wiebe) - Jajalo, Bigalke (46. Engels) - Risse, Bröker (72. Schmidt), Thiel (72. La Monica)

Tore: 0:1 Thiel (3.), 0:2 Golobart (7.), 0:3 Thiel (36.), 0:4 Jajalo (43.), 0:5 Bröker (51.), 0:6 Bröker (59.)
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

11

22.06.2013, 15:08

Bayer Leverkusen

Bayer startet mit Rumpfelf in die Vorbereitung


Leverkusen - Es geht wieder los: Am kommenden Montag beginnt Bayer Leverkusen mit der Vorbereitung auf die 51. Bundesliga-Saison. Um 15 Uhr bittet Teamchef Sami Hyypiä mit seinem Trainerteam die Mannschaft zur ersten Übungseinheit auf den Trainingsplatz 1 an der BayArena. Da viele "Werkself"-Profis nach Saisonschluss noch mit ihren Nationalmannschaften unterwegs waren, wird der Kader aber natürlich noch nicht vollzählig sein.


Dabei sein werden am Montag Ömer Toprak, Stefan Kießling, Simon Rolfes, Gonzalo Castro, Jens Hegeler, Niklas Lomb, David Yelldell und Neuzugang Andres Palop. Hinzu kommen sechs Spieler aus der U23 sowie zwei A-Junioren.

Lars Bender, Philipp Wollscheid, Sidney Sam und Stefan Reinartz, die allesamt an der USA-Reise der deutschen Nationalmannschaft teilgenommen haben, werden am 1. Juli ins Training einsteigen. Gleiches gilt für Sebastian Boenisch und Arkadiusz Milik, die beide im polnischen Aufgebot für das WM-Qualifikationsspiel gegen Moldawien standen.

Stafylidis noch für Griechenland im Einsatz


Am 10. Juli werden Bernd Leno, Dominik Kohr sowie die Neuzugänge Heung Min Son und Robbie Kruse zum Kader stoßen. Leno hatte mit der deutschen U21-Nationalmannschaft an der EM in Israel teilgenommen, Kohr mit der deutschen U19-Auswahl an der Eliterunde in Norwegen. Son und Kruse feierten mit Südkorea bzw. Australien erst am Dienstag dieser Woche die WM-Qualifikation für Brasilien 2014.

Wann Neuzugang Konstantinos Stafylidis ins Mannschaftstraining einsteigt, ist abhängig vom Verlauf der U20-WM, an der der Linksverteidiger mit Griechenland teilnimmt. Das letzte Gruppenspiel findet am 28. Juni statt.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

12

22.06.2013, 15:09

1.FSV Mainz 05

Mainz vorerst ohne Diaz


Mainz - Der 1. FSV Mainz 05 startet am Montag um 16 Uhr mit einem öffentlichen Training am Bruchweg in die Vorbereitung auf die kommende Saison. Von den vier bereits feststehenden Zugängen geben Julian Koch (zuletzt MSV Duisburg) und Johannes Geis (SpVgg Greuther Fürth) ihr Trainingsdebüt. Der in der vergangenen Saison am Meniskus operierte Eric Maxim Choupo-Moting stößt ebenfalls zur Mannschaft, steckt aber noch im Aufbautraining.




Noch eine Woche warten muss Trainer Thomas Tuchel auf die über das vergangene Saisonfinale hinaus beschäftigten Nationalspieler, die eine weitere Woche Urlaub erhalten haben und erst am Montag, den 1. Juli, ins Training einsteigen werden. Dies sind Nikolce Noveski, Niki Zimling, Julian Baumgartlinger, Nicolai Müller, Elkin Soto sowie die Zugänge Christoph Moritz und Sebastian Polter.

Für Anthony Ujah, aktuell noch für sein Heimatland Nigeria beim Confederations Cup der FIFA in Brasilien aktiv, wird ebenso noch eine individuelle Urlaubsregelung geschaffen wie auch für Junior Diaz. Der costa-ricanische Nationalspiler wird den Rheinhessen in der Vorbereitung vorerst nicht zur Verfügung stehen, er wurde von seinem Landesverband für den vom 7. bis 28. Juli in den USA ausgetragenen Gold Cup nominiert. Der Verband versammelt sein Nationalteam hierzu bereits am kommenden Montag.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

13

22.06.2013, 15:10

Borussia Mönchen Gladbach

Gladbach startet ohne zehn Nationalspieler





Mönchengladbach - Am Montag startet Borussia Mönchengladbach die Vorbereitung auf die neue Saison. Um 11 Uhr hat Cheftrainer Lucien Favre das erste Training angesetzt.




Fünf Wochen Ferien hatten die "Fohlen" nach Ende der vergangenen Saison. Jeder Spieler hatte jedoch einen individuellen Plan für die trainingsfreie Zeit erhalten, um fit zu bleiben. Granit Xhaka, Marc-Andre ter Stegen, Oscar Wendt und Neuzugang Max Kruse sowie Juan Arango, Tony Jantschke, Patrick Herrmann, Peniel Mlapa, Havard Nordtveit und Luuk de Jong waren zudem noch für ihre jeweiligen Nationalmannschaften im Einsatz. Sie alle haben deshalb verlängerten Urlaub bekommen und steigen erst am 3. oder 8. Juli wieder ein.

Alle übrigen Spieler des Profikaders erwartet Trainer Favre am Montag zum Trainingsauftakt im BORUSSIA-PARK, darunter auch Neuzugang Christoph Kramer, der zuletzt ausgeliehene Matthias Zimmermann und die Nachwuchskräfte Niklas Bolten, Christopher Lenz, Mahmoud Dahoud, Kevin Holzweiler, Nico Brandenburger, Sinan Kurt und Sven Michel.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

14

22.06.2013, 15:11

SC Paderborn

Zehn Treffer von Paderborn im Testspiel gegen Scherfede


Warburg - Der SC Paderborn hat sich auch im zweiten Testspiel der Sommerpause torhungrig gezeigt. Fünf Tage nach dem 12:1-Erfolg gegen den Bezirksligisten SC Borchen machten es die Ostwestfalen erneut zweistellig.


Das Testspiel des SCP gegen den SV Westfalia Scherfede am Freitagabend endete mit einem 10:0-Sieg für die Breitenreiter-Elf. Mit drei Treffern war Mahir Saglik der treffsicherste Akteur auf dem Rasen.

"Das Spiel heute war in Ordnung, gerade auch nach dieser intensiven Trainingswoche. Die Mannschaft hat das gut gemacht, wieder zweistellig gewonnen und die Vorgaben erfüllt. Ich denke, wir haben den Zuschauern insgesamt eine gute Unterhaltung bei diesem Jubiläumsfest geboten", attestierte Cheftrainer Andre Breitenreiter seinem Team einen ordentlichen Auftritt.

Paderborn: Lück (46. Burchert), Hünemeier (46. Amedick), Bertels, Scheffer (46. Brückner), Ziegler (46. Strohdiek), Wemmer (46. Vucinovic), Krösche (46. Zeitz), Schonlau (46. Welker), Gogia, Saglik (46. Kachunga), Sané (46. Pepic)

Tore: 1:0 Saglik (12.), 2:0 Wemmer (23.), 3:0 Sane (24.), 4:0 Saglik (37.), 5:0 Saglik (39.), 6:0 Zeitz (54.), 7:0 Kachunga (59.), 8:0 und 9:0 Gogia (71./72.), 10:0 Vucinovic (84.)
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

15

22.06.2013, 17:32

Deine Langeweile lebst Du hier aus ... richtig ?

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

16

22.06.2013, 17:35

Wieso hier kann man bloß Sachen über die anderen Fußballclubs erfahren!!

Wie Langeweile,was ist damit gemeint??
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

17

22.06.2013, 19:52

1.FC Köln

Lange Pause für Kölns Bigalke

Sascha Bigalke wird dem 1. FC Köln wohl mehr als ein halbes Jahr fehlen

Köln - Sascha Bigalke hat im Testspiel des 1. FC Köln in Troisdorf am Freitagabend eine schwere Knieverletzung erlitten. Nach einer Untersuchung in der MediaPark-Klinik bestätigte sich die erste Befürchtung.



Beim Zusammenprall mit dem gegnerischen Torwart erlitt er einen Kreuzbandriss sowie einen Riss des Innenmeniskus im rechten Knie. Der Mittelfeldspieler wird voraussichtlich Anfang Juli von Dr. Peter Schäferhoff operiert werden. Derzeit ist das Knie für eine OP noch zu stark geschwollen.

Bigalke kam am letzten Tag der Transferperiode in der Vorsaison in die Domstadt und absolvierte in der 2. Bundesliga bisher 16 Spiele im Trikot der "Geißböcke". Die medizinische Abteilung rechnet damit, dass der 23-Jährige bis zu acht Monate ausfallen wird.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

18

22.06.2013, 20:01

Alle Teams

"Da geht es gleich richtig zur Sache"

Rafael van der Vaart muss mit dem Hamburger SV am 1. Spieltag auf Schalke antreten



VIDEO


Echter Klassiker >

München - Die DFL hat am Freitagmittag die heißersehnten Spielpläne zur Saison 2013/14 veröffentlicht. Traditionell eröffnet der Titelverteidiger FC Bayern München die neue Spielzeit, der Triple-Sieger empfängt am 9. August in der Allianz Arena Borussia Mönchengladbach. Über die Vereinshomepages, aber auch in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook haben sich natürlich sofort zahlreiche Profis, Funktionäre und Fußballexperten zu Wort gemeldet - bundesliga.de fasst die Reaktionen zusammen.


Max Eberl (Sportdirektor Borussia Mönchengladbach): "Es ist natürlich ein absolutes Highlight, die Saison in München zu beginnen. Es ist eine Ehre für uns, die 51. Bundesliga-Saison beim Deutschen Meister mit einem Livespiel zu eröffnen."

Christian Heidel (Manager 1. FSV Mainz 05): "Wir freuen uns, dass wir die Saison mit einem Heimspiel beginnen und beenden. Der VfB Stuttgart als erster Gast in der Coface Arena ist gleich ein sehr attraktiver Gegner."

Fredi Bobic (Sportdirektor VfB Stuttgart): "In Mainz ist immer eine tolle Stimmung im Stadion. Das ist ein gutes Spiel zum Auftakt. Ich freue mich auf das Spiel. Wir haben dort noch einiges gutzumachen."

Moritz Leitner (Neuzugang VfB Stuttgart): "Start in Mainz!!! :)))"

Mirko Slomka (Trainer Hannover 96) "Für unsere Fans finde ich den Spielplan klasse. Ich bin sicher, dass die HDI Arena gegen Wolfsburg und Schalke direkt ausverkauft sein wird. Sportlich ist das Programm knackig, aber es bietet auch die Chance, direkt unsere Heimstärke unter Beweis zu stellen."

Klaus Allofs (Geschäftsführer VfL Wolfsburg): "Es ist schade, dass wir wieder auswärts starten. Wir hätten gerne zuhause begonnen. Unabhängig davon ist es aber ein guter Auftakt. Die Partie ist interessant und unsere Fans haben keinen langen Anreiseweg."

Rudi Völler (Sportdirektor Bayer Leverkusen): "Die Auftaktgegner Freiburg, Stuttgart, Mönchengladbach, Schalke und Wolfsburg haben es in sich. Da sind wir von Anfang an gefordert, es geht gleich gegen direkte Konkurrenten im Kampf um die internationalen Plätze. Das werden tolle Spiele und ein hochinteressanter Start in die neue Saison."

Stefan Reuter (Geschäftsführer Sport FC Augsburg): "Wir freuen uns, dass wir mit einem Heimspiel in die Saison starten und auch mit einem Heimspiel enden können. Auch wenn die Rollen gegen den BVB klar verteilt sind, wollen wir mit einem positiven Ergebnis in die Saison."

Thorsten Fink (Trainer Hamburger SV): "Ich bin zufrieden, das Auftaktprogramm gefällt mir. Ich bin davon überzeugt, dass wir einen guten Start in die neue Saison hinlegen werden. Unsere Fans werden sich sicher auch auf die spannenden Nordderbys zu Saisonbeginn freuen."

Rafael van der Vaart (Kapitän Hamburger SV): "Mit dem Spiel in Gelsenkirchen geht es gleich richtig zur Sache. Spiele auf Schalke sind ja immer besonders brisant. Bei mir überwiegen da die positiven Erinnerungen, die letzte Saison mal ausgenommen."

Marc Arnold (Sportlicher Leiter Eintracht Braunschweig): "Auf unsere Mannschaft wartet ein sehr interessantes Auftaktprogramm. Zum Start in die Bundesliga gibt es gleich ein schönes Nordderby. Werder Bremen ist im Umbruch und hat mit Robin Dutt einen neuen Trainer. Das wird mit Sicherheit ein interessantes Heimspiel."

Thomas Eichin (Geschäftsführer Werder Bremen): "Das wird ein heißer Start. Wir werden in Braunschweig auf einen sehr motivierten Aufsteiger treffen. Für unsere Fans ist es sicher gleich ein echter Höhepunkt."

Jos Luhukay (Trainer Hertha BSC): "Wir haben uns ein Heimspiel gewünscht und dieses mit Eintracht Frankfurt auch bekommen. Das ist großartig und die Vorfreude auf die Bundesliga-Saison ist bei uns allen riesig."

Michael Wiesinger (Trainer 1. FC Nürnberg): "Natürlich hätten wir uns zum Auftakt ein Heimspiel gewünscht. Hoffenheim ist nach der Relegation und dem geschafften Klassenerhalt im Aufwind. Das ist ein schwerer Gegner."
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

19

23.06.2013, 18:14

Hertha BSC

Brooks verlängert um zwei Jahre

John Anthony Brooks absolvierte in der abgelaufenen Saison 29 Spiele für die Berliner

Berlin - Hertha BSC und Innenverteidiger John Anthony Brooks haben sich auf die Verlängerung der Zusammenarbeit verständigt. Der ohnehin schon bis 2015 laufende Kontrakt des 20-jährigen Defensivspielers wurde vorzeitig bis Sommer 2017 verlängert.


"Wir sind froh, dass wir mit John Brooks den Vertrag vorzeitig verlängern konnten. Er hat eine herausragende erste Saison gespielt, in der er sich schnell als Stammspieler etabliert sich im Laufe der Saison immer weiterentwickelt hat. John ist ein wichtiger Eckpfeiler in unseren zukünftigen Planungen", sagte Hertha-Manager Michael Preetz.

John Anthony Brooks kam in seiner Premierensaison als Profi 29 Mal in der 2. Bundesliga zum Einsatz und erzielte am letzten Spieltag gegen Energie Cottbus sein erstes Profitor zum 1:1-Ausgleich. Bemerkenswert als Abwehrspieler: Brooks kassierte in seinen Spielen keine einzige Gelbe Karte und zählte dennoch zu den besten Spielern der Liga auf seiner Position.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund:

Florian D.

Champions League

  • »Florian D.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

20

23.06.2013, 18:14

Fortuna Düsseldorf

Fortuna verpflichtet Gianniotas und Gärtner

Giannis Gianniotas (r.) spielte zuletzt für Aris Saloniki und erzielte fünf Treffer für den griechischen Erstliga-Klub

Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat Giannis Gianniotas von Aris Saloniki und Christian Gärtner vom SV Mattersburg verpflichtet. Der 20-jährige Grieche Gianniotas ist in der Offensive vielseitig einsetzbar, spielt aber bevorzugt auf den beiden Außenbahnen. Bei den Rot-Weißen erhält Gianniotas einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.



In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte der Rechtsfuß in der griechischen Super League 26 Partien, erzielte dabei fünf Treffer und bereitete zwei weitere vor. Im Sommer des letzten Jahres nahm er mit der U-19-Nationalmannschaft seines Heimatlandes an der Europameisterschaft teil. Gianniotas verpasste während des Turniers keine einzige Minute und hatte großen Anteil am Einzug ins Finale, das mit 0:1 gegen die spanische Auswahl verloren ging.

Der 20-Jährige wird noch nicht direkt ins Mannschaftstraining der Rot-Weißen einsteigen, da er derzeit noch mit seinem Nationalteam bei der U-20-Weltmeisterschaft im Einsatz ist. Am 22. Juni treffen die Griechen im ersten Gruppenspiel auf Mexiko. Die weiteren Gegner in der Vorrunde sind Mali und Paraguay. Wann Gianniotas zur Mannschaft von Cheftrainer Mike Büskens stoßen wird, hängt vom Abschneiden der Griechen beim Turnier in der Türkei ab.

Der österreichische U-19-Nationalspieler Christian Gärtner wechselt vom SV Mattersburg zur Fortuna und erhält bei den Flingeranern einen Vertrag bis zum 30.06.2016.

Der 19-Jährige gilt als eines der größten Talente in der Alpenrepublik. In der abgelaufenen Bundesligasaison absolvierte er 17 Partien und erzielte dabei einen Treffer für den SV Mattersburg. Insgesamt stand er trotz seines jungen Alters bereits 28 Mal in Österreichs höchster Spielklasse auf dem Rasen (3 Tore). Weiterhin kam der Mittelfeldspieler zu 29 Einsätzen in der U19-, U17- und U16-Nationalmannschaft seines Heimatlandes. Der 1,79 Meter große Gartner ist im Mittelfeld variabel einsetzbar.
LG Florian D. :borussiadortmund: :borussiadortmund: